Regenerative Energien wirtschaftlich sinnvoll und effizient einsetzen

Regenerative Energien zum Heizen gewinnen zunehmend an Bedeutung. Das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) schreibt den Einsatz bei Neubauten sogar vor. Auch im Bestand besteht enormer Bedarf und ist in Baden-Württemberg zum Teil Pflicht.

Jedoch gibt es unterschiedliche Systeme und Konzepte, die Hausbesitzer verfolgen können. Dadurch entsteht eine unübersichtliche Situation. Dieser Effekt verstärkt sich noch durch die verschiedenen Fördermittel, die für moderne Heizungsanlagen bereitgestellt werden.

Wir informieren Sie über die verschiedenen Alternativen und die Fördermöglichkeiten. Selbstverständlich beraten wir auch für eine individuell maximal optimierte Lösung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen